Trainingspläne bei resilyou



Bei resilyou kannst du einzelne Übungen absolvieren oder ganze Trainingspläne bearbeiten. Dabei wird uns immer wieder folgende Frage gestellt:


Wie sieht eigentlich ein Trainingsplan bei resilyou aus?


Trainingspläne werden bei resilyou zu zweit bearbeitet: Und zwar mit einem guten

Freund – deinem Grow-Buddy. Sie sind immer wie folgt aufgebaut: Ein tägliches Ritual

begleitet euch über den gesamten Zeitraum und ein Mix aus «Me-Times» und «Deep

Talks» führt euch durch einen ganzen Monat.



Das Ritual

Rituale bezeichnen tägliche kurze Übungen, die ihr gemeinsam oder individuell

bearbeitet, um eure Resilienz stetig zu verbessern. Am besten teilt ihr euch jeweils eure

Resultate, um euch gegenseitig zu motivieren. Die Rituale schenken euch einerseits

einen positiven Blick auf das Leben und helfen euch ausserdem, regelmässiger als

Freunde im Austausch zu sein.

Me-Time

Me-Time besteht aus persönlichen Reflexionszeiten, in welchen du anhand kurzer

Reflexionsfragen über bestimmte Themen nachdenkst. Zudem lernst du dich selbst

besser kennen und erfährst durch Lese- und Videoeinheiten mehr über Resilienz. Diese

Übungen unterstützen dich dabei, eine positive Beziehung zum Leben, dir selbst und

deinem Gegenüber zu entwickeln.

Deep Talk

In Deep-Talk-Übungen erörtert ihr zu zweit gemeinsam wichtige Fragen des Lebens, tauscht

über eure Me-Times aus und reflektiert eure Rituale. Die Deep-Talks befähigen euch,

einander Verletzlichkeit zu zeigen und eure Freundschaft zu vertiefen.


Hast du noch Fragen? Dann schreib uns gerne im Chat oder

schick uns eine E-Mail.


Bisherige Übungen und Trainingspläne

Gratis verfügbar ist bisher der Trainingsplan zum Thema "Dankbarkeit". Zudem veröffentlichen wir laufend neue Übungen, welche du hier findest.









6 Ansichten0 Kommentare